1. Zeit und Ort

Der 4. Köppen Elfmeter-Cup findet als Spendencup am Samstag, 14.08.2021 ab 13:00 Uhr auf dem Sportplatz DJK Lösort-Meiderich 1921 e.V., Talbahnstr 52 in 47137 Duisburg, statt. Gesammelt wird zu Gunsten der Flutopfer. 

2. Teilnahme und Anmeldung

Es kann jeder teilnehmen, egal ob Familien, Freunde, Vereinsspieler, Stammtische, Freiwillige Feuerwehren, Firmen und so weiter. Es spielen selbstverständlich Senioren sowie Jugend, gestaffelt nach Alter, getrennt voneinander. Meldungen sind ab sofort möglich. Startberechtigt sind am Turniertag die Teams, die

  1. schriftlich per Email mit Angabe des Teamnamens an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemeldet haben
  2. für Seniorenteams das Startgeld in Höhe von 20,00 € je Team bis zum 12.08.2021 unter Angabe des Teamnamens auf das Konto des DJK Lösort DE32 3505 0000 0234 0039 29 überwiesen haben.

Die Anzahl der Teams ist auf maximal 48 Teams bei den Senioren begrenzt. Sollten mehr als die möglichen Teams melden, entscheidet der Veranstalter aufgrund der Reihenfolge des Zahlungseinganges. Die Teams, die nicht berücksichtigt werden können, erhalten ihr Startgeld bzw. die Meldegebühr zurück.

Startgelder und Meldegebühr werden bei Nichtantreten oder Disqualifikation nicht erstattet. Nach Eingang der Anmeldung erhält das Team zeitnah eine Bestätigung per Email mit Angabe der persönlichen Startzeit. Soweit noch freie Startplätze vorliegen werden diese am Turniertag am Sportplatz vor Beginn des Turniers vergeben (vorher zu erfragen).

3. Corona und Hygienekonzept

Wir stellen ein auf die aktuell gültigen Coronaregeln abgestimmtes Hygienekonzept zur Verfügung. Dieses befindet sich gerade mit dem Ordungs- und Gesundheitsamt in Abstimmung. Kurzfristige Änderungen werden hier veröffentlicht und am Turniertag ausgehangen. 

4. Startgebühr und Siegprämie

Die Startgebühr beträgt pro Seniorenteam 20,- € und ist vorab zu überweisen. Die Startgebühren werden vollständig ausgeschüttet. Auf Grund der kurzfristigen Meldungen wird die genaue Gewinnverteilung am Turniertag festgelegt. 

5. Mannschaften und Spieler

Jedes teilnehmende Team stellt mindestens 5 Schützinnen oder Schützen, inkl. einem Torwart. Jedes Team besteht maximal aus maximal 10 Spielern, es dürfen aber nur fünf je Match antreten. Alle Teammitglieder sind bei Turnierbeginn zu melden, inklusive einem Kapitän. Das Mindestalter liegt bei 18.

Ein/e Spieler/in ist während des gesamten Turniers nur für eine Mannschaft spielberechtigt. Eine einheitliche Mannschaftsbekleidung ist kein Muss, ist aber wünschenswert. Bei der Mannschaftsbekleidung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, dass Ausgefallenste bekommt einen Preis, Fußballschuhe oder Sportschuhe sind Pflicht!

6. Ablauf

Geschossen wird bei den Senioren auf Großtore (7,32 m x 2,44 m) aus 11 Metern. Die Vorrunde wird in Gruppen im Turniermodus gespielt, d.h. Jeder gegen Jeden. Für jeden Sieg gibt es 3 Punkte, für jedes Unentschieden gibt es 1 Punkt.  Alle 10 Elfmeter werden ausgeschossen, egal, wie es steht. In jeder Gruppe sind 8 Teams, davon kommen die ersten beiden Teams weiter. Im Anschluss daran geht es im K.O.-Modus weiter.

Fairplay geht vor, d.h. wir spielen bei den Senioren ohne Schiedsrichter. Ihr bekommt vor jedem Match ein Ergebniszettel zur Verfügung gestellt. Während des Matchs haltet Ihr das Ergebnis darauf fest.

Abrechnung der Endtabelle: Bei gleicher Punktzahl entscheidet das bessere Torverhältnis, danach die mehr geschossenen Tore, danach der direkte Vergleich, danach ein Match nach dem K.O.Modus. K.O.-Modus: Es treten immer zwei Teams mit je 5 Schützen gegeneinander an. Es zählt das Ergebnis nach je 5 Schützen. Steht es unentschieden, schießt danach bis zur Entscheidung immer nur je 1 Schütze (in der Reihenfolge der ersten fünf Schützen) bis zur Entscheidung.

Allgemeines: 

  • Die Teams schießen abwechselnd.
  • Die auf dem Spielplan erstgenannte Mannschaft beginnt mit dem Schießen.
  • Jede Mannschaft führt 5 Elfmeter aus, wobei jeder Schütze nur einmal schießen darf. Die Reihenfolge der Schützen ist frei.
  • Der Elfmeter wird durch ein Signal des Torwartes freigegeben. Der Torwart darf sich vor dem Schuss bewegen, muss aber bis zur Ausführung auf der Torlinie bleiben. Nachschüsse zählen nicht.
  • Die Kapitäne sind selbst dafür verantwortlich, das Spielergebnis auf richtige Eintragung zu kontrollieren. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.
  • Darüber hinaus finden die allgemeinen Fußballregeln des DFB (analog) und der Grundsatz des Fairplays Anwendung. Grobe Verstöße können mit Turnierausschluss geahndet werden. Ob ein grober Verstoß vorliegt, liegt im Ermessen der Turnierleitung.
  • Ein Schütze darf nicht zweimal in einem Match zum Schuss (Ausnahme Verlängerung im K.O.-Modus) antreten. Hat ein Team keine fünf unterschiedlichen Schützen, darf es lediglich so oft schießen, wie es unterschiedliche Schützen zur Verfügung hat. Dies gilt auch, wenn Teammitglieder aufgrund von Verletzungen ausscheiden oder anderweitig verhindert sind. Die Teams sind selbst verantwortlich rechtzeitig ihr richtiges Tor aufzusuchen und zum Match anzutreten.
  • Tritt ein Team nicht an oder kommt zu spät zum Match, wird das Match mit 5:0 für den Gegner bewertet. Der Spielplan hängt bei der Turnierleitung aus. In einem Match entscheidet ihr selbst, da wir auf Fairplay setzen und keine Schiedsrichter ansetzen werden. In allen Zweifelsfragen entscheidet die Turnierleitung. Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen!
  • Bei Antritt einer Damenmannschaft tritt folgende Sonderregel in Kraft: Die männliche Mannschaft muss aus dem Stand schießen, die Frauen dürfen aus 9m Entfernung schießen.

7. Sonstiges

Sanitäranlagen, Umkleiden und Duschen sind vorhanden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

8. Versicherung und Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für Diebstahl oder abhanden gekommene Wertgegenstände noch für Verletzungen. Die Teilnehmer, vertreten durch den Teamverantwortlichen, erkennen mit der Anmeldung die Turnierbestimmungen für den 2. Köppen Elfmeter- Cup der DJK Lösort Meiderich 1921 e.V. an.

Änderungen vorbehalten! Alle Angaben ohne Gewähr!